rechts
rechts
rechts
rechts
rechts

Nun ist es endlich soweit, nach über einem Jahr darf ich euch meinen neuen Gin präsentieren. Lange habe ich überlegt wie ich ihn nennen soll denn man will es ja nicht glauben, es gibt mittlerweile tausende von Gins und ebenso viele Namen. Da mein Vorname auch nicht exklusiv ist gibt es auch schon einen Paul Gin aus Deutschland aus der Pfalz. Einen komplett neuen Namen zu finden war eine echte Herausforderung und wollte einfach nicht gelingen. Bis meine liebe Grafikerin Mia mir ihre ersten Entwürfe meines Etikettes nochmals zusandte und meinte „wieso nicht den Entwurf P´s! So wurde aus dem Etiketten Entwurf der neue Name für meinen Gin – P´s Gin!

rechts
rechts
rechts
rechts
rechts
rechts